Die Intelligenz-des-Lebens Heilweisen

Wissenschaft und Spiritualität im Einklang

Attila und Denise Ingerl sind die Urheber der Intelligenz-des-Lebens Heilweisen. Diese enthalten ein ganzheitliches Verständnis der Vorgänge im Menschen, das auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und spirituellem Bewusstsein beruht.

Was ist die „Intelligenz des Lebens“?

Als die Intelligenz des Lebens bezeichnen wir die Naturgesetzte, die harmonisch und intelligent hinter den Erscheinungen unserer sichtbaren Welt wirken und dafür sorgen, dass unsere Welt die Eigenschaften hat, die wir alle jeden Tag erleben.

Was sind die „Intelligenz-des-Lebens Heilweisen“?

Ist eine Methode die sich aufgrund eines Zusammenspiels von Information, Bewusstsein und Energie sowie der erstaunlichen Wirkungskraft entfaltet. Dabei spielen die Naturgesetzte, die immer nachvollziehbar sind, genauso eine Rolle wie die innewohnende Intelligenz von Seele und Körper.

Diese Heilmethode macht sich das Verständnis der Naturgesetzte des Lebens zunutze. So soll harmonisierend auf das Leben eingewirkt werden, womit dann die Möglichkeit für mehr Freude, Gesundheit und Erfülltheit für jeden Menschen bestehen kann.

Naturgesetze des Lebens:

Naturgesetze des Lebens finden wir überall in unserem Alltag. Und wenn wir Menschen verstehen, welche Naturgesetze in unserem Alltag überall wirken, dann können wir alle durch mehr Verständnis unser Verhalten ganz natürlich den wirkenden Gesetzen anpassen. Was wiederum nur eines zur Folge haben kann: Gesundheit, Freude, Fülle und Unabhängigkeit in unserem Leben!

Die Naturgesetze im Einzelnen

● Energie und Licht: Hier findet ein Zusammenspiel zwischen materiellen und immateriellen Vorgängen statt. Wodurch wir Menschen lebendig werden, auch wenn wir diese Energie physisch nicht greifen können.

● Gefühle und Gedanken: Mit unseren Gefühlen und Gedanken erzeugen wir energetische Felder, die einen realen Einfluss auf unseren Körper und ebenso auf unsere Umgebung haben kann. Dieser Einfluss ist sogar psychisch spürbar.

● Erziehung: Aber auch die Erziehung spielt eine Rolle. So wurden wir unbewusst programmiert, wobei wir die Möglichkeiten, Erfahrung und Begegnungen mit einbezogen wurden. Diese finden ebenso ständig in unserem Alltag statt.

● Energien: Die Welt ist voll unterschiedlicher Energien, wozu auch die feinstoffliche Welt gehört. So ist unsere Welt sowohl durch die feinstofflichen, als auch die grobstoffliche Welt belebt. Wir als Mensch nehmen dies in der Regel nicht wahr, doch es gibt immer eine Vielzahl von Interaktionen zwischen den Menschen und den feinstofflichen Bereichen. Also geschieht dies immer unbewusst, ganz ohne dass wir etwas davon bemerken.

Bei diesen Intelligenz-des-Lebens Heilweisen handelt es sich um Methoden zur Heilung durch Energieübertragung. In der Regel geschieht dies durch die Hände eines Heilers, womit diese Übertragung der Energie für viele Menschen deutlich fühlbar wird. Diese Wirkung wird häufig durch emotionale Empfindungen begleitet. Aber auch genauso wie von verschiedenen körperlichen Gefühlen.

Mehr vertiefende Infos über die Naturgesetze finden Sie HIER

Fazit: Als Intelligenz-des-Lebens wird diese einzigartige Fähigkeit des Körpers und der Seele zur Regeneration durch einen selbst bezeichnet. Alle Anwendungen wirken sich dadurch auf diese innere Intelligenz aus und sollen diese anregen.

Weitere Informationen unter http://www.intelligenz-des-lebens.de/

Schutzengel – Überirdische Boten

Beim Thema Schutzengel scheiden sich die Geister. Die einen sagen sie sind hilfreiche Boten, andere stempeln die Schutzengel als albernen Aberglauben ab. Aber laut einer Umfrage im Jahr 2005 glauben zwei Drittel aller Deutschen an Engel.

Der Begriff Engel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „Bote“. Ein Schutz-Egel bzw. Lichtwesen ist nach mythologischer oder religiöser Vorstellung ein zum Schutz eines Landes, eines Ortes oder einer Person zugestellter Engel. Er ist von Gott erschaffen und diesem auch unterstellt. Neben dem Christentum kennen auch andere Religionen, wie zum Beispiel der Islam oder das Judentum das Konzept der Schutzengel. Auch antike sowie animistische Religionen kennen sogenannte Schutzgeister: Die persönlichen Schutzgeister in der römischen Religion wurden Genien genannt und Daimon in der griechischen Mythologie. In der katholischen Bibel heißt es im Psalm 91: „Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen“. Die Schutzengel-Verehrung bei den Christen, hat sich vor allem im 15. und 16. Jahrhundert verbreitet. Dies geschah in Verbindung mit der Geschichte um Erzengel Michael, der die Welt vor heftigen Angriffen des Teufels beschützt. Die Bibel ist randvoll von Geschichten um Engel, die uns Menschen als Begleiter dienen und uns von Geburt bis zum Tod beschützen. Die Lichtwesen sind allgegenwärtig und selbst bei größter Sünde versuchen die Schutzengel einen positiven Einfluss auf den Menschen auszuüben. Das Schutzengelfest oder auch Schutzengeltag genannt, wird am 2. Oktober begangen. Außerhalb aller Religionen spielen Schutzengel vor allem in der Esoterik, wie etwa in der Anthroposophie, eine große Rolle.

Schutzengel und ihre Wirkung?

Laut einer Befragung aus dem Jahr 2005 glauben etwa zwei Drittel aller Deutschen an himmlische Begleiter. Das sind wesentlich mehr, als jene die an Gott glauben. Warum eigentlich? Die himmlischen Wesen sind greifbarer als Gott und zum anderen, viele Menschen glauben in der Existenz von Engeln einen Beweis für die Sehnsucht nach Hilfe und Fürsorge. Im entscheidenden Moment sind die Engel schützend zur Stelle, wenn wir in allergrößter Not sind und sich darauf besinnen, sie zu rufen.

Wie begegnet man einem Schutzengel – wie kann man einen Schutzengel rufen?

Gedanklich wird dem Engel eine Botschaft übermittelt und dieser antwortet durch Ereignisse, Erkenntnisse und Gefühle.

Versuche auch Du, mit Schutzengeln in Kontakt zu treten. Schließe Deine Augen, lasse Dich gedanklich tiefer und tiefer fallen und beobachte Deinen Körper. Lass Dir ruhig ein paar Minuten Zeit. Sprich ein ganz persönliches Gebet, bitte Deinen Engel, dass er sich Dir nähert. Spüre Deinen Körper und wie fühlt es sich an? Spürst Du, dass Dein himmlischer Begleiter sich Dir nähert? Ein Engel kann sich auf vielerlei Arten offenbaren: Wärmeempfindungen, leichte Schwindelgefühle, Kribbeln oder Erschaudern. Wenn Du das Anklopfen Deines Engels vernommen hast, kannst Du ihm Deine geistige Tür öffnen. Schicke Deine Fragen, Bitten oder Gedanken und achte darauf, welche Nachricht zurückkommt. Nun könnte es sein, dass Du eine Stimme vernimmst oder von einem hellen Licht umschlossen wirst. Vielleicht hast Du aber auch plötzlich bestimmte Gedanken, Ideen, einen Wunsch oder auch einen Namen im Kopf. Bedanke Dich bei Deinem Engel, so dass er zu jeder Zeit wieder mit Dir in Kontakt treten möchte.

Sei nicht enttäuscht oder traurig, falls es beim ersten Mal nicht klappen sollte. Völlig abschalten und seine Sinne nach innen zu richten muss erlernt werden. Aber wenn Du es gelernt hast, ist es eine wunderschöne Erfahrung die Gegenwart des Schutzengels zu spüren.

Kaffeesatz lesen – was ist dran an der Magie aus der Türkei?

Kaffee Satz lesenIn der Türkei erfreut sich die Zukunftsdeutung aus dem Satz des Kaffees schon seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. Neben den professionellen Orakeln, die oft in türkischen Kaffeehäusern auf ihre Kundschaft warten, gibt es viele türkische Frauen (meist der älteren Generation), die ihren eigenen oder den Kaffeesatz ihrer Freundinnen in den eigenen vier Wänden deuten. Die Zukunftsdeutung über den Kaffeesatz ist in der Türkei also Gang und Gebe, unabhängig davon, welche Bedeutung der Prozedur und dem Ergebnis von jedem einzelnen beigemessen wird. Manche sehen es als lustige Freizeitbeschäftigung, wie in Deutschland z.B. das Bleigießen an Silvester, andere machen wichtige Entscheidungen von dem Ausgang der Kaffeesatzdeutung abhängig.

Dass dieses Verfahren in Deutschland noch recht wenig Anklang findet, hat mehrere Gründe. Zum einen sind in unserem Lande türkische Kaffeehäuser eher Mangelware und selbst wenn eines in der Nähe wäre, wartet dort meist kein professionelles Orakel. Auch wird türkischer Kaffee von den meisten Deutschen ebenso wenig daheim getrunken. Selbst wenn dies doch beim einen oder anderen der Fall ist, ist meist kein Anwesender in der Lage den Satz richtig zu deuten. Für alle, die jetzt dennoch neugierig geworden sind, folgt eine kurze Anleitung mit Erklärungen zu den wichtigsten Symbolen.

Voraussetzungen für die Kaffeesatzdeutung

Um einen guten Kaffeesatz zu erhalten muss zunächst einmal die Qualität der Bohnen stimmen. Am besten geeignet ist natürlich der klassische türkische Mokka-Kaffee, welcher bei den meisten Kaffeeröstereien verfügbar ist. Wem der Weg in eine Rösterei zu mühseelig ist oder war gar keine in der Nähe hat, wird aber auch online fündig. Wie die Kaffeerösterei Schneid im Norden Münchens besitzen mittlerweile die meisten Röstereien einen Online-Shop, wo Kaffeeliebhaber deutschlandweit deren Kaffeebohnen kaufen können.

KaffeebohnenSind die richtigen Kaffeebohnen parat, müssen diese gemahlen werden (wer keine eigene Kaffeemühle im Haus hat, sollte diesen Vorgang schon von der Rösterei übernehmen lassen). Anschließend kocht man das Pulver mit etwas Wasser und auf Wunsch auch Zucker auf und serviert den fertigen Mokka am besten in dafür vorgesehenen Tassen mit Untersetzern. So manch einer greift bei der Zubereitung auf den einen oder anderen Trick zu, welcher die Qualität der Zukunftsdeutung weiter verbessern soll. So lesen manche Türken eine Sure aus dem Koran, wieder andere rühren das Heißgetränk genau drei mal um, bevor sie sich den ersten Schluck gönnen. Ob Sie noch eigene Tricks auf Lager haben oder den türkischen Kaffee einfach gewöhnlich zubereiten, bleibt jedem selbst überlassen, Wichtig ist nur das, was nach dem Austrinken passiert: Ist die Flüssigkeit weg, bleibt nur der gewünschte Kaffeesatz übrig. Auf die Tasse wird nun ein Teller gestülpt, so dass alles mit einem Schwung um auf den Kopf gestellt werden kann. Nach kurzer Wartezeit, bis sich der Kaffeesatz gesetzt hat, kann die Zukunftsdeutung beginnen.

Wie gehe ich beim Kaffeesatzlesen vor?

Auch wenn zu Beginn kurz der Vergleich mit dem Bleigießen an Silvester gezogen wurde, so gestaltet sich das Kaffeesatzlesen doch wesentlich schwieriger und kann kaum hinreichend kurz erklärt werden. Denn neben den unterschiedlichen Symbolen, die im Kaffeesatz erkannt werden können, spielen noch weitere Faktoren wie Position und die Kombination von Symbolen eine wesentliche Rolle. Wer das Kaffeesatzlesen also wirklich professionell erlernen möchte, sollte dies über Bücher zu diesem Thema weiter vertiefen bzw. sich Unterricht von einem erfahrenen Orakel in diesem Bereich geben lassen. Für alle, die einfach nur ein bisschen Spaß ins Mokka trinken bringen möchten oder sich erstmal an diese einzigartige Kunst herantasten wollen, hier die wichtigsten Symbole mit Bedeutung:

Affe – Gefahr
Anker – beruflicher Erfolg
Apfel – Versuchung
Arm – eigene Tatkraft ist gefragt
Auge – Neider
Fluss – Geduld ist notwendig
Bank, Stuhl und andere Sitzgelegenheiten – Erschöpfung
Baum – Gesundheit ist gut
Bär – Reise steht bevor
Berg – hartnäckige Hindernisse
Besen – kümmere dich um Haus und Heim
Birne – Wohlstand
Dreieck – Wandel (Spitze oben = positiv, Spitze unten = negativ)
Engel – unerwartete Hilfe kommt
Fahne – Feinde rücken heran
Falter – kurzes Liebesglück
Fisch – Wohlstand
Garten – Begegnung mit dem anderen Geschlecht
Gesicht – jemand macht sich Sorgen
Glocken – etwas kann nicht geheim gehalten werden
Hand – glückliches Familienleben
Herz – Liebe
Kamin – Sparsamkeit ist gefragt
Katze – Streit daheim
Kerze – Erfolg im Beruf
Koffer – alte Lasten
Laterne – Täuschung fliegt auf
Leiter – beruflicher Aufstieg
Löwe – Wohlstand
Maus – Verlust von Zeit
Mond – vorrübergehende Niedergeschlagenheit
Messer – Gefahr von anderen ausgehend
Rassel – Kindersegen wird kommen
Ring – glückliche Beziehung
Schiff – Nachricht von weit weg
Sonne – Glück und Gesundheit
Spinne – unerwartetes Glück
Vogel – Freiheit
Waage – Gerechtigkeit
Wasser – großes Erfolg beim Verlassen auf Intuition
Wiege – Kindersegen wird kommen
Zahn – Verwandtschaft wird bald in Kontakt treten
Zange – unangenehme Fragen
Zunge – achte auf deine Worte

So, nun gilt es nur noch viel Spaß beim Kaffee schlürfen und Zukunftsdeuten zu wünschen!

Bildquellen:
Aprilsternchen  / pixelio.de
M. Großmann  / pixelio.de