Tarot Teil 10: Kartenbedeutung – Die Liebenden (VI)

TarotEbenfalls zur großen Arkana gehören: die Liebenden. Sie möchten aber nicht nur auf unsere Liebe, Ehe oder Partnerschaft hinweisen sondern stehen auch für Entscheidungen, die man immer wieder treffen muss.

Die Bedeutung der Karte, wenn sie richtig steht:
Meistens steht diese Karte für eine harmonische, liebevolle Partnerschaft (was nicht automatisch Ehe bedeutet). Zudem können die Liebenden auf eine richtige Entscheidung zeigen.

Die Bedeutung der Karte, wenn sie am Kopf steht:
Hier ist genau das Gegenteil der Fall. Entscheidungen wurden falsch getroffen. Ebenso steht es für Konflikte in der Liebe. Diese können ebenfalls aufgrund falsch getroffener Entscheidungen entstehen oder es handelt sich auch um einen störenden Einfluss von außen. Auch das immer wiederkehrende Kinderthema kann hier eine Rolle spielen. Ursachen für Konflikte kann es viele geben.

Ingwer als Räuchermittel

Ingwer als RäuchermittelBei so manchem darf der Ingwer (Zingiber officinale) in der Küche nicht fehlen – sei es als Gewürz, Tee etc. Überall auf unserem Planeten findet er Verwendung. Selbst bei den alten Griechen wurde er als Heilpflanze geschätzt, vor allem für die Verdauung und den Darm.

Räuchern kann man den Ingwer auch. Er hat einen etwas scharfen ausströmenden Duft. Der Ingwer soll beim Räuchern die Liebe anheizen. Gleichzeitig kann man ihn für das Element Feuer verbrennen.

Tarot Teil 7: Kartenbedeutung – Die Herrscherin (III)

TarotDie Herrscherin, eine Karte die ebenfalls zur Großen Arkana gehört, behandelt wie auch die Hohepriesterin das Unterbewusstsein. Nur steht sie hier für die Vorstellungskraft und lässt unsere Eindrücke entstehen. Vor allem jedoch ist sie die Karte der Fruchtbarkeit und des Wachstum und somit auch mit der Liebe verbunden.

Die Bedeutung der Karte, wenn sie richtig steht:
Wachstum, Liebe, Entwicklung – all dies steht hier im Vordergrund. Außerdem kann die Karte auf eine Hochzeit oder auch eine Mutterschaft hinweisen. Zudem steht die Herrscherin auch für die Kunst und ist auch mit den dazugehörigen kreativen Talenten verbunden.

Die Bedeutung der Karte, wenn sie am Kopf steht:
Steht die Herrscherin am Kopf, kann eine Liebe bzw. eine Beziehung zu jemandem gescheitert sein. Meist sind die Ursache blockierte Gefühle. Kapselt man sich von der Außenwelt ab und unterdrückt seinen Kummer, seine Liebe, seine Ängste, kann man dadurch psychisch krank werden.